TV Tipps zu Diabetes

MDR um 4 – Weltblutspendetag 2018

MDR Fernsehen, Donnerstag, 14. Juni 2018, 17.00 – 17.40 Uhr u.a. mit Mediziner Dr. Thomas Dietz Wer spendet, kann Leben retten – durch eine Blut- oder Stammzellspende. Doch viele Menschen haben Angst vor übertragbaren Krankheiten, wenn sie z.B. Blut spenden, haben Angst vor Nadeln, haben Angst, weil sie nicht wissen, wie eine Spende abläuft und […]

TV Tipps zu Diabetes

MDR um 4 – Fit für die Liebe – Dank Hormonen?

MDR Fernsehen, Montag, 20. November 2017, 17.00 – 17.45 Uhr Oft heißt es: Männer sind testosterongesteuert und denken ständig an Sex. Oder: Diese Frau ist wohl in den Wechseljahren, sie ist so zickig. Hormone haben leider eher ein schlechtes Image. Denn wenn es um dieses Thema geht, haben viele oft sehr klischeehafte Vorstellungen davon, inwiefern […]

TV Tipps zu Diabetes

MDR um 4 – Leichter leben mit Diabetes

MDR Fernsehen, Donnerstag, 7. September 2017, 17.00 – 17.45 Uhr Jeder dreizehnte Deutsche ist von Diabetes betroffen. Schäden, die durch zu hohe Blutzuckerwerte verursacht werden können, sind zum Beispiel: das Augenlicht geht verloren, die Füße werden taub, die Nieren hören auf zu arbeiten und es drohen Herzinfarkt und Schlaganfall. Es gibt eine Vielzahl von Produkten, […]

TV Tipps zu Diabetes

MDR um 4 – Schilddrüse außer Kontrolle

MDR Fernsehen, Donnerstag, 24. August 2017, 17.00 – 17.45 Uhr Mit Dr. Thomas Wilhelm, Chefarzt Klinik für HNO -Heilkunde Groß ist die Steuerzentrale Schilddrüse nicht, aber sie beeinflusst unseren gesamten Stoffwechsel. Müdigkeit, Bluthochdruck, Haarausfall – alle diese Symptome können auf ein Problem mit der Schilddrüse hinweisen. Was Sie tun können, wenn die außer Kontrolle geraten […]

TV Tipps zu Diabetes

MDR um 4 – Neues von hier & Leichter leben

MDR Fernsehen, Donnerstag, 18. August 2016, 17.00 – 17.40 Uhr Thema dieser Ausgabe: Vor Diabetes schützen Diabetes mellitus zählt zu den meistverbreiteten Volkskrankheiten. Unterschieden wird zwischen Typ 1 und Typ 2, wobei vor allem Typ 2 als Wohlstandskrankheit gilt. Immerhin über 90 % aller Diabetiker leiden daran. Meistens sind es Menschen mit deutlichem Übergewicht und […]

MDR um 4 – Gesund wie am Mittelmeer

MDR Fernsehen, Dienstag, 2. September 2014, 17.00-17.30 Uhr Viele unserer Zuschauer sind aus dem Urlaub zurück und haben in den Ferienwochen gern die Mittelmeerkost genossen. Olivenöl, Rotwein und natürlich viel Knoblauch. Ihm z.B. wird eine gesundheitliche Wirkung nachgesagt. So soll er den Blutdruck und den Cholesterinspiegel senken können, Krebserkrankungen und Arterienverkalkung vorbeugen und auch noch […]

TV Tipps zu Diabetes

Hauptsache gesund – Schlaganfall: „Quietsche-Enten-OP“

MDR Fernsehen, Donnerstag, 7. September 2017, 21.00 – 21.45 Uhr Ein Schlaganfall bedeutet „Alarmstufe rot“ für unser Gehirn. Wird nicht rasch gehandelt, droht der unwiederbringliche Verlust von Gehirnzellen. 270.000 Menschen erleiden pro Jahr so einen Hirninfarkt, viele behalten Sprachstörungen, Lähmungen und lebenslange Behinderungen zurück. Was lässt sich tun, damit es gar nicht erst dazu kommt? […]

TV Tipps zu Diabetes

Hauptsache gesund – Hafer als Medizin

MDR Fernsehen, Donnerstag, 24. August 2017, 21.00 – 21.45 Uhr Der Hafer ist die Arzneipflanze des Jahres 2017 – er ist nicht nur nährstoffreicher als viele andere Getreidearten, sondern er hat auch Inhaltsstoffe, die den Stoffwechsel verbessern, bei Diabetes den Insulinbedarf mindern und entzündete Haut beruhigen sollen. „Hauptsache gesund“ zeigt, wie man das gesunde Korn […]

TV Tipps zu Diabetes

Hauptsache gesund – Alt werden mit kleinen Sünden

MDR Fernsehen, Donnerstag, 8. Juni 2017, 21.00 – 21.45 Uhr Wer sich alles versagt, lebt nicht unbedingt gesünder und länger – so lautet eine neue, gar nicht so unsympathische Erkenntnis von Medizinern. Heißt auf gut Deutsch: Wir dürfen auch mal Schlemmen und können trotzdem 100 werden. Es kommt auf das richtige Maß an. Doch wie […]

TV Tipps zu Diabetes

Hauptsache gesund extra

MDR Fernsehen, Donnerstag, 1. Dezember 2016, 21.00 – 21.45 Uhr Der Jenaer Kinderarzt Prof. Felix Zintl hat sich trotz DDR-Mangelwirtschaft seine Krankenstation ausbauen lassen. Als „Materialspender“ dienten beispielsweise Edelstahl-Suppenkännchen aus dem Interhotel. Der Mediziner hat 1980 die erste Knochenmarkstransplantation eines Kindes durchgeführt. Der damals 13-jährige Jörg Peuckert steht noch immer in Kontakt zu seinem Arzt. Eine weitere […]