News

  • Neu im Internet: Der BE- und Mahlzeitenrechner

    (04.10.2018)

    Neu und kostenfrei auf www.diabetes-news.de ist ein innovativer BE- und Mahlzeitenrechner, mit dem Diabetiker online einzelne Nahrungsmittel bis hin zur ganzen Mahlzeit berechnen können. Ein komfortables Tool, um sich gesundheitsbewusst zu ernähren – nicht nur bei Diabetes. [mehr]

  • Alkohol kann das Herz aus dem Takt bringen

    (25.09.2018)

    Seit Samstag lädt das Münchener Oktoberfest wieder Besucher aus aller Welt zum Biergenuss ein. Doch Vorsicht: Zu viele Maß können das Herz aus dem Takt bringen, wie Ergebnisse der MunichBREW-Studie zeigen. [mehr]

  • Insulin Tresiba® kehrt nach Deutschland zurück

    (20.09.2018)

    Der Insulinhersteller Novo Nordisk hat heute mitgeteilt, dass Insulin degludec (Handelsname: Tresiba®) in Deutschland noch in diesem Jahr wieder verfügbar sein wird. Viele Patienten und Ärzte dürften sich darüber freuen. [mehr]

  • Hashimoto – Fakten zu einer häufigen Schilddrüsenerkrankung

    (15.09.2018)

    Heute beginnt die 3. Hormonwoche der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie (DGE). Bis zum 22. September 2018 finden deutschlandweit Veranstaltungen statt, bei denen über endokrinologische Krankheiten informiert wird. Eine davon ist Hashimoto-Thyreoiditis – eine häufige Begleiterkrankung des Diabetes. [mehr]

  • Diese Rechte haben Menschen mit Diabetes im Berufsalltag

    (10.09.2018)

    Welche Rechte Menschen mit Diabetes im Berufsalltag haben, erklärt Rechtsanwalt Oliver Ebert am 13. September 2018 im Experten-Chat von diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe. Fragen können ab sofort online eingesendet werden. Auf der Website können Sie auch später noch das Chatprotokoll nachlesen. [mehr]

  • Neues Schulungsprogramm für Diabetes Typ F

    (02.09.2018)

    DiaLife – zusammen leben mit Diabetes heißt das erste Schulungsprogramm für Angehörige von erwachsenen Menschen mit Diabetes (Diabetes Typ F). Zwei Versionen stehen zur Verfügung.  [mehr]

  • Blutdruck-Grenzwert: Keine Absenkung in Europa

    (28.08.2018)

    Erst ab einem Blutdruck-Grenzwert von 140/90 mm Hg sollten Patienten mit Medikamenten behandelt werden. Diesen Wert haben die Europäischen Gesellschaften für Hypertonie und Kardiologie (ESH/ESC) in einer neuen Leitlinie festgelegt. Sie weichen damit von amerikanischen Kollegen ab. [mehr]

  • Wirken sich Diabetesmedikamente auf das Gewicht aus?

    (22.08.2018)

    Neben Insulin stehen heute weitere Diabetesmedikamente zur Wahl, die den Blutzuckerspiegel bei Typ-2-Diabetes senken.Wie wirken sie sich auf das Körpergewicht aus? Amerikanische Wissenschaftler haben eine Bestandsaufnahme durchgeführt. [mehr]

  • #KidsKon – Neuer Diabetes Kinder- und Jugendkongress

    (18.08.2018)

    Am 22. September 2018 findet #KidsKon, der erste Diabetes Kinder und Jugendkongress Deutschlands, in Frankfurt/Main statt. Die Teilnehmer erwartet ein abwechslungsreiches Programm. Mit dabei sind auch YouTuber und Sportler mit Diabetes. Der Eintritt ist frei. [mehr]

  • Glukagon als Nasenspray: Zulassung beantragt

    (12.08.2018)

    Das amerikanische Unternehmen Eli Lilly and Company hat in den USA und in Europa die Zulassung des Hormons Glukagon als Nasenspray zur Anwendung bei schweren Unterzuckerungen (Hypoglykämien) beantragt. Bisher muss Glukagon gespritzt werden. [mehr]