News

  • Frühstückskalorien werden besser verwertet

    (08.03.2020)

    Es kommt nicht nur darauf an, was und wie viel man isst, sondern auch wann. Die Verwertung von Frühstückskalorien ist doppelt so hoch wie die Verwertung von Mahlzeiten am Abend. Die Ursache liegt in der nahrungsinduzierten Thermogenese, so Lübecker Wissenschaftler. [mehr]

  • Organspende auch mit Diabetes möglich

    (29.02.2020)

    Menschen mit Typ-1- oder Typ-2-Diabetes können prinzipiell Organe spenden. Darauf weist die Patientenorganisation diabetesde.org hin. Entscheidend ist der Zustand der Organe. Altersgrenzen gibt es keine.

    [mehr]

  • Mehr podologische Therapien verordnungsfähig

    (23.02.2020)

    Nicht nur Menschen mit Diabetes können von podologischen Therapien profitieren. Der Gemeinsame Bundesausschuss (GB-A) hat den Weg geöffnet, dass die professionelle Fußpflege auch bei weiteren Erkrankungsbildern von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt werden kann. [mehr]

  • Nährwertanalyse per Foto – ausgezeichnetes Projekt

    (15.02.2020)

    Bei der Dia Tec-Veranstaltung in Berlin Ende Januar 2020 wurden vier Projekte mit dem „bytes4diabetes-Award“ ausgezeichnet. Der erste Preis ging an das Schweizer Start-up SNAQ für eine App, die eine Nährwertanalyse per Foto ermöglicht. [mehr]

  • Diabetes-Digitalisierung: Neue Zahlen im Report 2020

    (07.02.2020)

    Im Januar erschien die aktuelle Ausgabe des Digitalisierungs- und Technologiereports Diabetes 2020 (D.U.T). Darin gibt es neue Zahlen, Fakten und Meinungen zur Lage der Diabetes-Digitalsierung. Den Link zum Report finden Sie in diesem Beitrag. [mehr]

  • Sanofi verabschiedet sich aus der Diabetesforschung

    (31.01.2020)

    Ende 2019 hat Sanofi bekanntgegeben, dass das Unternehmen sein Engagement in der Diabetes- und Herzkreislauf-Forschung beenden wird. Die Insuline wird es allerdings weiterhin geben, stellt der Vorstand nun klar. [mehr]

  • Diabetes-Medikamente könnten vor Gicht schützen

    (25.01.2020)

    Eine neue Studie aus den USA zeigt die positiven Auswirkungen von SGLT-2-Hemmern auf dem Harnsäurespiegel. Damit könnten diese Diabetes-Medikamente vor Gicht schützen. [mehr]

  • Typ-1-Diabetes: Update zu Disease-Management-Programmen

    (19.01.2020)

    Der Gemeinsame Bundesausschuss (GB-A) hat die Anforderungen an Disease-Management-Programme (DMP) für Menschen mit Typ-1-Diabetes aktualisiert. Was dies im Einzelnen bedeutet, lesen Sie hier auf diabetes-news
    [mehr]

  • Diabetes-Daten 2020: Das sind die Zahlen

    (12.01.2020)

    Wie viele Menschen mit Diabetes in Deutschland gibt es? Das Robert-Koch-Institut will die Diabetes-Daten jetzt laufend erfassen und hat dafür ein neues Projekt gestartet: die Nationale Diabetes-Surveillance. Mehr zu den Zahlen – auch aus anderen Quellen – lesen Sie hier auf Diabetes-News. [mehr]

  • Bei schwerer Unter- oder Überzuckerung: 112 wählen

    (06.01.2020)

    Wenn Menschen mit Diabetes eine schwere Unter- oder Überzuckerung (Hypo- oder Hyperglykämie) haben, brauchen sie dringend Hilfe. Ihr soziales Umfeld (Angehörige, Kollegen) sollte die Anzeichen kennen und im Notfall den Rettungsdienst alarmieren. Welche Anzeichen dies sind, lesen Sie hier. [mehr]